Was ist eigentlich ein Vacu Step?

 

Das Erfolgsprogramm

Das erste Intensivtraining im Bewegungssystem VacuStep besteht aus 20 Trainingseinheiten. 

Jede Einheit dauert 30 Minuten

Die Trainierende trägt ein Bauchgummi, welches das Gehäuse am oberen Rand verschließt.

Die Trainierende befindet sich bis unterhalb der Brust im Vakuum.

Eine im Gerät installierte Vakuumpumpe erzeugt den benötigten Unterdruck.

Das Vakuum verbessert die Durchblutung  vom Ober- zum  Unterkörper und, besonders auch in den äußersten Hautschichten.

Das Treten auf dem Ellipsentrainer stimuliert den Kreislauf  

Blockierende Fettzellen -besonders in den Problemzonen- können sich besser öffnen. Das darin liegende Fett kann austreten und in Energie umgewandelt und verbrannt werden.

Durch ein sanftes Training wird die Pulsfrequenz im optimalen Fettverbrennungsbereich gehalten.

Diese Trainingsart soll die Regenerierung des Bindegewebes der regenerierten Haut forcieren und somit jünger und straffer wirken.

 

 

Was es bringt:

Durch das Vakuum gelangt vermehrt Durchblutung in den Unterkörper und löst die Durchblutungsblockaden.


Das ist unser Ziel:

► Die Fettzellen aktivieren und überschüssige Fettreserven verbrennen. 

► Der Umfang an den Problemzonen messbar verringern. 

► Cellulite-Bekämpfung. 

► Stärkung der Muskulatur. 

► Steigern des allgemeinen Wohlbefindens - man möchte sich fitter fühlen. 

► Gute Aufnahme von Nährstoffen und aktiver Stoffwechsel

► Rückgang von "kalten Zonen" (Po, Beine und Fü0e) durch vermehrte Durchblutung.

 

Nähere Informationen erhalten Sie unter: http://www.vacustep.com/